Der Bornaer Kasper einst und heute

Am 20.03.2019 um 18:00 Uhr lud Michael Frank
alle Interessierte ins Stadtkulturhaus ein.
Er erzählte uns vom Leben des Bornaer Puppenspielers Hans Frannek und seinem Nachfolger und unterhielt Alle mit kleinen Spielszenen. Zu sehen waren die Original-Handpuppen aus der Werkstätte „Bornaer Handspielpuppen Gerhard Stiehl – Zedtlitz“ und andere Handpuppen von einst und heute.

Puppen von unserem Mitglied Annerose Kämpfer (ehemalige Museumspädagogin)